016097218866
 

Außenputz

Gerade im Außenbereich wird der Putz durch Temperaturschwankungen und Feuchtigkeitsunterschiede extremen Belastungen ausgesetzt.

Unterschiedliches Mauerwerk und die Verwendung von unterschiedlichen Putzträgern fordern von den eingesetzten Putzmaterialien eine hohe Spannungsresistenz um die Bildung von Haarrissen zu verhindern.

 

2 1


Hierbei ist die Anwendung von den richtigen Putzen, den korrekten Bewehrungseinlagen, dem sicheren Schichtaufbau und die korrekte Verarbeitung von besonderer Bedeutung.

 

Durch den Einsatz von außenseitig angebrachten Wärmedämmverbundsystemen werden Wärmeverluste reduziert und die Betriebskosten von Gebäuden gesenkt. Sie führen zu Emissionsminderungen und leisten somit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.